StartseitePlanungBelägeMauernTreppenZäunePflanzungenDachbegrünungenWasserPflegeMähroboter

ExtensiveIntensive

Hier kann die Stärke der Vegetationstragschicht zwischen 30 und 100 cm betragen.

Je stärker diese Schicht ist, umso „größer“ können die Pflanzen sein, die verwendet werden – angefangen mit hochwüchsigen Stauden, Sträuchern bis zu Bäumen.

Wird diese zusätzliche Dachlast schon beim Neubau einkalkuliert, bzw. stehen genügend Lastreserven auf Ihrem bestehenden Dach zur Verfügung, sind den Möglichkeiten kaum Grenzen gesetzt – bei ausreichend Platz lassen sich sogar Wege und Plätze oder Bachläufe und Teiche in eine Dachbegrünung integrieren.

 

So kann der Dachgarten zu einem zusätzlichen, idyllischen Aufenthaltsort auf Ihrem Grundstück werden!